Frühjahrsputz in der Küche

Beim Frühjahrsputz müssen auch die Arbeitsplatten in der Küche wieder auf Vordermann gebracht werden. Damit diese sauber werden und auch so bleiben, haben wir einige Tipps für euch.

Blitzblanke Arbeitsflächen

Eine Arbeitsplatte muss schon viel in ihrem Leben mitmachen. Allerlei Lebensmittel werden auf ihr geschnippelt, überall Ölspritzer und selbst Überschwemmungen der Spüle muss sie standhalten. Aber für all diese Verschmutzungen gibt es den Natural Stone Basic Cleaner von Akemi. Der Reiniger ist perfekt für Arbeitsplatten aus Kunst- und Naturstein geeignet. Die Anwendung ist auch ganz einfach! Einfach aufsprühen, kurz einwirken lassen und mit einem feuchten Lappen wieder abwischen. Bei stärkeren Verschmutzungen 5 – 10 Minuten einwirken lassen und mit einer Bürste reinigen.

Der Dreck bleibt weg

Damit die Küchenzeile auch sauber bleibt, ist eine Imprägnierung nötig. Wir empfehlen den Akemi Anti-Fleck. Diesen gibt es in verschiedenen Ausführungen.Der Anti-Fleck Super ist die Standtart-Ausführung. Er dringt in den Stein ein und hält Wasser, Öl und andere Flecken von diesem ab. Dabei wirkt er leicht Farbtonvertiefend. Wer keine Farbtonvertiefung möchte, nimmt den Anti-Fleck Nano-Effect. Es gibt ihn auch auf Wasserbasis. Das wäre dann der Anti-Fleck W. Dieser ist geruchsneutraler bei der Anwendung.Wo wir schon bei der Anwendung sind. Die zu behandelnde Fläche muss sauber und komplett trocken sein. Dan kann die Imprägnierung mit einem fusselfreien Tuch oder einem Pinsel aufgetragen werden. Nach insgesamt 24 Stunden ist der Anti-Fleck komplett ausgehärtet. Jedoch sollte man während der Aushärtung aufpassen das keine Sonne auf die Fläche scheint.

Tägliche Reinigung

Leider muss man die Küche nicht nur einmal im Jahr sauber machen. Für die tägliche Reinigung ist Akemis Crystal Clean am besten. Er entfernt leichte Lebensmittelflecken und Ölfilme. Einfach aufsprühen und mit einem Lappen reinigen. Wer es ganz frisch und hochwertig mag haben wir noch das Stone Perfume und Stone Lotion von Akemi. Beide kann man auch zur täglichen Anwendung benutzen und hinterlassen einen frischen Duft.

Mit den Reinigern von Akemi wird der Frühjahrsputz grad leichter. Alle Produkte findet ihr wie immer im Shop. Mehr Infos findet ihr in den Merkblättern bei dem jeweiligen Produkt.

Beitrag erstellt 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben